INTERSPORT Winninger Gebietsmeisterschaft West

Februar 9, 2015 9:50 am
2015_02_08GM_West2015_web

Am Sonntag, 8. Februar war der SV Hollenstein der durchführende Verein für die INTERSPORT Winninger Gebietsmeisterschaft West. Die Rennläufer hatten einen Riesentorlauf in einem Durchgang auf dem Königsberg zu bewältigen. Gleichzeitig zählte das Rennen zum Intersport Bambini Cup und zum Raiffeisenbank Region Eisenwurzen Kindercup. Trotz schwieriger Wetterbedingungen bereits bei der Anreise fanden 135 Athleten den Weg nach Hollenstein. Gestartet wurde das Rennen ohne Schneefall um 10.30 Uhr mit den jüngsten Rennläufern der Bambiniklassen mit den Jahrgängen 2008 und 2009. Im weiteren Rennverlauf setzte starker Schneefall ein und die hinteren Klassen hatten mit der Sicht und den wechselnden Untergrund auf der Piste zu kämpfen. Trotzdem gab es wenige Ausfälle und zum Glück einen verletzungsfreien Renntag. Bei den Damen setzte sich zum ersten Mal die zwölfjährige Louisa Leidl von der Sportunion Waidhofen an der Ybbs als Gebietsmeisterin durch. Bei den Herren verteidigte Rainer Herb vom SC Göstling-Hochkar seinen Titel als Gebietsmeister vom Vorjahr. Über das große Starterfeld freute sich Gebietswartin Gerlinde Metzinger und überreichte den Gebietsmeistern 2015 hausgemachte Köstlichkeiten von Alfreds Fleischmarkt in Purgstall und der Bäckerei Fürst aus Steinakirchen.


Kategorie