Melanie Arrer gewinnt ihr erstes FIS Rennen vor Sarah List

Februar 4, 2018 8:39 pm
2018_02_02_Brand_FIS_Damen_Arrer

Am 2. und 3. Februar fanden in Brand in Vorarlberg zwei FIS Riesenslaloms für Damen statt. Am ersten Tag fuhr Melanie Arrer vom SC Göstling-Hochkar auf das oberste Podest und gewinnt ihr erste FIS Rennen. Gleich dahinter platzierte sich ebenfalls eine Niederösterreicherin. Sarah List vom ISC Sparkasse St. Corona erreichte den zweiten Platz und machte den Doppelerfolg komplett. Katharina Huber von der Sportunion Waidhofen an der Ybbs belegte den 7. Platz und Magdalena Bentz vom SC Göstling-Hochkar fuhr auf den 39. Gesamtrang.

Beim zweiten Riesenslalom belegten die Niederösterreicherinnen Platz vier bis sechs: Melanie Arrer, 4., Katharina Huber 5. und Sarah List 6. Rang.


Kategorie