NÖ Snowboarder auf der Erfolgswelle

Februar 4, 2018 9:06 pm
2018_02_03_Dusek_Sieg_EC_Frankreich

Nach seinem Sieg im Europacup Snowboardcross in Deutschland, fuhr Jakob Dusek von der Union Trendsport Weichberger erneut einen Sieg ein. In Puy St. Vincent in Frankreich reichte es für den Sieg und beimd zweiten Rennen am nächsten Tag für einen zweiten Platz. Damit verteidigte Jakob Dusek seine Führung in der Gesamtwertung im Europacup und liegt mit 770 Punkten auf Platz eins.

Bei den Damen erreichte Pia Zerkhold von Snowboardbase belegte beim ersten Rennen den 7. Platz und beim zweiten Rennen erreichte sie als Drittplatzierte ebenfalls das Podest. Hannah Kocher von der Union Trendsport Weichberger fuhr einmal auf den 13. und das zweite Mal auf den 11. Rang.

2018_02_04_Karl_StaatsmeisterBenjamin Karl von der Union Trendpsort Weichberger siegte in dem im Raceformat ausgetragenen Rennen (zwei Zeitläufe ohne K.-o.-Finale). Damit durfte sich der Niederösterreicher über seinen siebenten Staatsmeistertitel (den vierten im PSL) vor dem

Kärntner Alexander Payer, dem Steirer Sebastian Kislinger und dem Vorarlberger Lukas Mathies freuen. “Es ist immer schön, einen österreichischen Meistertitel zu gewinnen. Dass es gleich bei meinem ersten Slalomstart in dieser Saison auch in dieser Disziplin so gut geklappt hat, ist echt cool”, sagte Benjamin Karl.

2018_02_03_Burgstaller 

Bei den österreichischen Meisterschaften auf der Gerlitzen konnte Dominik Burgstaller von der Union Trendsport Weichberger im Parallelslalom den 3. Rang und Silber im GS einfahren. “Nicht ganz mein Ziel, aber die Richtung oasst schon mal”, schreibt Dominik Burgstaller auf seiner Facebookseite.

 

 2018_02_04_Weis_OEMBei den österreichischen Meisterschaften auf der Gerlitzen erreichte Miriam Weis vom WSV Pernitz-Unterberg im Slalom in ihrer Altersklasse den österreichische Meistertitel und im GS wurde sie Vize Meisterin. Auf ihrer Facebookseite schreibt sie: ” Wunderschönes Wochenende! War zwar kalt aber erfolgreich“. 

 

 


Kategorie