Patrick Mayrhofer ist Gesamtweltcupsieger

März 17, 2016 10:43 am
2016_03_16_Mayrhofer Patrick_Gesamtweltcup

Ein vierter Platz beim Weltcup-Snowboardcross am 16.3. in Trentino (ITA) reichte ÖSV-Behindertensportler Patrick Mayrhofer von der Versehrtensportgruppe NÖ, um sich den zweiten Gesamtweltcup seiner Karriere zu sichern. Bei noch zwei ausstehen Rennen liegt der 28-Jährige uneinholbar vor dem US-Amerikaner Michael Minor und dem Italiener Pozzerle Manuel in Führung.
Reinhold Schett fuhr nach einem Sieg und einem zweiten Platz in Frankreich auch gestern in Italien wieder auf das Stockerl und sicherte sich hinter Chris Vos (NED) den zweiten Platz. Damit bestätigt der Osttiroler wieder einmal seine guten Leistungen. Schett hat noch theoretische Chancen auf den Gesamtsieg, allerdings führt der Niederländer Vos in der Klasse Lower Limb 1 und kann heute als Gesamtweltcup-Sieger hervorgehen.

Foto: ÖSV

Kategorie