Schulolympics – Bundesmeisterschaften der Schulen im Snowboard

März 27, 2018 11:28 am
2018_03_27_BM_Schulen_MD_Ski

Nicht nur im internationalen Snowboardsport ist Niederösterreich erfolgreich sondern auch im Schulsport zeigt NÖ mit beachtlichen Leistungen auf. So zuletzt bei den “Schulolymics” (Snowboard-Bundes-Meisterschaft der Schulen), die vom 20. bis 22. März auf dem Kreischberg in der Steiermark ausgetragen wurden. Bei dieser Meisterschaft, die alle zwei Jahre stattfindet, treffen die besten Schulen der Unter- und Oberstufe aus den Bundesländern zusammen. Bei den NÖ Landesmeisterschaften 2018 qualifizierten sich neben dem BG/BRG St. Pölten in den Oberstufen (m. und w.) die SMS-St. Pölten (w.) und die MD-Schule Lilienfeld (m.) in den Unterstufen für die Bundesmeisterschaft.

Dass die Schulen, die die Berge vor der Haustüre haben, sich beim Wintersport-Training  leichter tun als die Schulen die im Flachland zu Hause sind, liegt wohl auf der Hand. Dennoch wurde Niederösterreich auf dem Kreischberg mit zwei Mal Gold (BG/BRG St. Pölten), ein Mal Silber (MD-Schule Lilienfeld) und ein Mal Bronze (SMS-St. Pölten) das erfolgreichsten Bundesland. Niklas Ring sorgte für die schnellste Tageszeit.

Foto: MD-Schule Lilienfeld Rang zwei – mit Niklas Zauner, Lion Hammerschmidt, Christoph und Dominik Holzinger – Erik Wöll


Kategorie