Tolle Erfolge für Niederösterreich bei Skate the Ring

August 24, 2017 12:48 pm
2017_08_20_Fellner_Skatethering

Am Wochenende 19. und 20. August 2017 fand in Salzburg, das Skiroller Rennen “Skate the Ring” statt.  Bei den Jugendläuferinnen gab es einen Dreifachsieg für Niederösterreich. Sophie Adrigan konnte dabei den bisher bestehenden Streckenrekord über zwei Ringrunden pulverisieren und setzte sich vor den beiden NÖ-Sportlerinnen Magdalena Scherz und Viktoria Scherz (alle 1. SVG Hohe Wand) durch.   Bei den Schülern über eine Ringrunde kam es zu packenden Duellen.  Liv Stocker (1. SVG Hohe Wand) gewann überlegen in neuer Rekordzeit und konnte sich vor Anna Einhaus(1. SVG Hohe Wand) durchsetzen. Bei der Jugend  II/m Jahrgang 2000/2001 konnte sich Jonas Huber  (1. SVG Hohe Wand) vor  Gal Gros  aus Slovenien klar durchsetzen und seine Klasse für sich entscheiden. Weitere Platzierungen:  4. PLatz Lorenz Lampl (SC Türnitz),  5. Platz Philip Wieser (WSV Traisen). In der Kategorie Schüler II männlich zeigte Philipp Fellner (USC Lilienfeld) mit einem neuen Streckenrekord und dem Sieg in seiner Klasse stark auf.

Gratulation für die tollen Leistungen der Sportler und viel Erfolg für den ersten NÖ – Skiroller Cup 2017, der mit der ersten Veranstaltung am Sonntag 27. August in Gmünd startet.

Infos NÖ Skiroller Cup 2017

 

 

 


Kategorie