Trainingspause vor den Olympischen Spielen tut weh

November 28, 2017 5:27 pm
2017_11_28_Snowboard_Neussner


Katharina Neussner kam mit dem Schneetraining in den vergangenen Wochen nach der Verletzungspause recht gut zurecht. Leider kam es zu einem Rückfall. Schmerzen im Knie führten zu einem Trainingsstop. “Mit einem Start beim Europacup im Pitztal (29.-30. November) wird es leider nichts” so Katharina. “Wie´s ausschaut kann ich erst wieder im Jänner ins Renngeschehen einsteigen.” Das tut natürlich der jungen Sportlerin in Hinblick auf die Olympischen Spiele  sehr weh.

Schwester Kristina, die ihre Rennkarriere beendet hat, beginnt im Dezember 2017 ihre Ausbildung als Snowboardlehrerein in der Ramsau und will in Kürze für den Nachwuchs von UNION Trendsport Weichberger als Trainerin zur Verfügung stehen.


Kategorie